Deine Horoskopzeichnung erstellen lassen – Die ausführliche Anleitung

Eine Horoskopzeichnung mit einem kleinen Foto mit einem Frauenkopf in der Mitte

Das wichtigste Hilfsmittel in der Astrologie ist das Horoskop, eine graphische Darstellung der Planeten im Rad der Tierkreiszeichen. Mit Horoskop ist fast immer die Horoskopzeichnung bzw. die Horoskopgrafik gemeint. Dein Geburtshoroskop bildet die Grundlage für eine astrologische Deutung; es zeigt die Planetenpositionen zum Zeitpunkt Deiner Geburt.

Die Deutung ist der eigentliche Job von uns Astrologen – Hast Du dazu Fragen oder bist Du an einer Beratung interessiert ? Melde Dich gerne bei mir zu einem astrologischen Gespräch.

Hier zeige ich Dir ausführlich, wie Du einfach und schnell zu Deiner Horoskop-Zeichnung kommst.

Früher wurden die Planetenpositionen mit Formeln und Tabellen von Hand berechnet, und die Horoskopgrafik von Hand gezeichnet. Heute geht es blitzschnell über Computerprogramme.

Diese Anleitung führt Dich zum ultimativen Horoskop-Erstellungs-Dienst von astro.com, der mit seinen Optionen und Einstellungsmöglichkeiten fast schon eine professionelle Astrologie-Software ersetzt.

Im deutschsprachigen Raum gibt es nur wenige Anbieter, die die Erstellung einer ansprechenden Horoskop-Grafik anbieten, so dass Du sie am Ende speichern, downloaden oder ausdrucken kannst. Mein Favorit ist der Astro Dienst (astro.com), ein sehr zuverlässiges Astrologie-Portal, das kostenlos und hochwertig weit mehr als nur Horoskopgrafiken bereitstellt. Es lohnt sich echt, dort zu stöbern!

Du benötigst Deine genauen Geburtsdaten

Für Dein Horoskop benötigst Du neben Deinem Geburtsdatum und dem Geburtsort auch Deine Geburtszeit. Diese sollte möglichst genau sein, denn sie bestimmt Deinen Aszendenten und den Aufbau Deines Horoskops.

Wenn Du den Geburtsort nicht weißt, kannst Du ihn auf Deiner Geburtsurkunde in Deinem Stammbuch finden.

Wo bekommst Du die genaue Geburtszeit her?

Du findest sie im Mutterpass Deiner Mutter oder Geburtspass des Krankenhaus, wo die Geburtszeit direkt von der Hebamme vermerkt wurde.

Eine verlässliche Angabe bekommst Du vom Standesamt in Deinem Geburtsort. Gegen eine Gebühr von ca. 10 € kannst Du dort Deine amtliche Geburtszeit erfragen. Ein anderer Weg geht über eine online-Anfrage bei Standesamt.com oder Standesamt24.de, die Deine Anfrage (Auskunft der Geburtszeit) gegen eine kleine Gebühr an das zuständige Standesamt weiterleiten.

Die Angabe Deiner Mutter zur Geburtszeit ist in vielen Fällen ungenau, da mit der Zeit die Erinnerung verzerrt sein kann. Sie kann jedoch als Richtschnur dienen, um über eine Geburtszeitkorrektur eine brauchbare Zeit zu ermitteln. Doch das ist aufwändig und auch nicht immer erfolgreich. Für eine Geburtszeitkorrektur kannst Du Dich auch gerne an mich wenden.

Öffne die Website astro.com und klicke Dich durch bis zur Geburtsdateneingabe

Klicke hier auf diesen Link: astro.com.

Die Startseite von astro.com - Die Kunst der Astrologie. Sprachauswahl und Link zu Gratis Horoskope
So sieht die Startseite von Astro Dienst derzeit aus.
Oben rechts hast Du die Möglichkeit, die Sprache zu ändern..

Klicke auf Gratis Horoskope.

Hier klicke auf Grafiken, Berechnungen, Daten.

Dann klicke auf Erweiterte Grafikauswahl. (Horoskopzeichnung, Aszendent ist auch eine Möglichkeit, aber die Grafik ist nicht so ansprechend)

Hier klicke auf Geburtsdaten eingeben. Dann erscheint die Seite mit der Maske zur Eingabe Deiner Geburtsdaten.

Gebe Deine Geburtsdaten ein

Wenn Du Deine Geburtszeit gar nicht kennst, gehe einfach von 12 Uhr Mittags aus. Wenn Du sie nur ungefähr weißt, trage diese ungefähre Uhrzeit ein. In beiden Fällen sei Dir bewusst, dass die Horoskopgrafik dann ungenau oder vorläufig ist.

Falls Dein Geburtsort nicht in der Vorschlagsliste erscheint, versuche es mit einem etwas größeren Ort in der Nähe.

Gebe jetzt Deine Geburtsdaten ein.

Dialog zur Eingabe der Geburtsdaten

Kleine Kontrolle: Nachdem Du alle Daten eingegeben hast, erscheinen über dem Formular einige Symbole. Das sind das Sonnenzeichen, das Mondzeichen und das Aszendentenzeichen mit Gradangabe. Ist diese Gradangabe bei 28°, 29°, 0° oder 1°, dann ist es besonders wichtig, dass Geburtszeit und Ort stimmen. Denn hier steht der Aszendent am Ende oder Anfang eines Zeichens. Durchschnittlich wandert der Aszendent alle 4 Minuten um 1° weiter, deshalb kann eine Geburtszeit fünf oder 10 Minuten früher oder später ein anderes Aszendentenzeichen ergeben.

Eingabemaske mit Angabe von Sonne, Mond und Aszendentenposition

Klicke auf den grünen weiter-Button.

Lasse Dir Deine Horoskopzeichnung anzeigen

Menü Erweiterte Grafikauswahl, Einstellung und Auswahl von Optionen sowie Horoskoperstellung
Auf dieser Seite brauchst Du als Anfänger keine weiteren Einstellungen vorzunehmen.

Als Fortgeschrittene kannst Du natürlich die ganzen Optionen von astro.com ausprobieren. Es lohnt sich, denn es ist der Hammer, was die alles anbieten!

Klicke auf den blauen Button Horoskopzeichnung anzeigen

Horoskop-Zeichnung
Du bist am Ziel!

Speichere das Horoskop oder drucke es aus

Klicke einmal auf die Horoskopgrafik, dann erscheint die Grafik alleine.

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Horoskop und wähle Bild speichern unter…

Horoskop mit Speicherdialog
Grafik speichern über die rechte Maustaste

Über das Browser-Druckmenü kannst Du Dein Horoskop als PDF speichern oder ausdrucken.

Die Horoskopzeichnung im Druckdialog eines Browsers
Das Horoskop im Druckdialog eines Browsers. Der Druckdialog ist meist über den Shortcut STRG+P, drei Punkte oder drei Striche rechts oben im Browser erreichbar.
Ein blauer Stern

Das ist nun Dein Geburtshoroskop. Kannst Du schon etwas damit anfangen? Kennst Du die Symbole schon? Bald werde ich Dir die Symbole in meinem Blog vorstellen.

Dein Horoskop ist erstmal nur eine grafische Darstellung des Himmels zum Zeitpunkt Deiner Geburt. Man muss sie lesen und deuten können. Und genau das ist die Kunst in der Astrologie: das Horoskop entschlüsseln und die Bedeutung zu erkennen. Dabei bin ich Dir als Astrologin gerne behilflich. Wenn Du dazu Fragen hast, oder an einem astrologischen Gespräch interessiert bist, kannst Du gerne einen Termin für ein unverbindliches Kennenlerngespräch vereinbaren.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Du möchtest Deinen Aszendenten wissen? Das kann Dir jede Astrologie-Software berechnen. Eine einfache Möglichkeit liefert der Online-Dienst Astro.com. Dort die Geburtsdaten eingeben und in der Grafik links den Aszendenten finden. Wie es genau geht, liest Du in meiner ausführlichen Anleitung Deine Horoskopzeichnung erstellen lassen. […]

  2. […] Deine Horoskop-Zeichnung erstellen – Die ausführliche Anleitung Hier erkläre ich, wie Du Dein Horoskop einfach und schnell berechnen lassen kannst. Du erhältst Deine Horoskop-Zeichnung! Diese beinhaltet jedoch KEINE Deutung. […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.